Sie sind hier: Was ist los bei uns Blättche  
 WAS IST LOS BEI UNS
Wochenplan
Termine
Blättche
Besonderes

BLÄTTCHE
 



 

Evangelische Kirchengemeinde Kirchberg
Staufenberger Blättche 9.11.18

Wochenvers: „Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils“ (1 Kor 6,2)

Unsere Gottesdienste

Sonntag, 11. November, 23. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Gemeindezentrum Staufenberg: Gemeindegottesdienst mit Konfi-Teamern 2000-2004, Pfrin. Martini
11.00 Uhr Daubringen, Pfr. Stein, s. Hinweis
Die Kollekte ist für die eigene Gemeinde bestimmt.



Bezirk 1 – Mainzlar und Staufenberg
(GZ = Gemeindezentrum Staufenberg, Schubertstr. 11)

Freitag, 9. November
16.00 Uhr Gemeindesaal Mainzlar (neben der Kirche): Krippenspielprobe

Montag, 12. November
12.30 Uhr Gasthaus Schwanen: Gans-Essen der Montagsdamen

Dienstag, 13. November
15.30 Uhr GZ: Konfi-Unterricht
20.00 Uhr GZ: Voice Factory

Mittwoch, 14. November
09.00 Uhr GZ: Bastelgruppe
20.00 Uhr GZ: Frauenkreis

Donnerstag, 15. November
16.00 Uhr Seniorenhaus Südblick: Andacht und mehr


Hinweise:

Kerzenstunden im Advent
In der Adventszeit wird´s gemütlich. Kindergarten-und Grundschulkinder treffen sich von 16.00-17.15 Uhr im Gemeindezentrum Staufenberg zum Erzählen weihnachtlicher Geschichten. Danach gibt es Kakao und Kekese und wir basteln für Weihnachten. Auch Eltern und Großeltern können gerne mit dabei sein.
29.11.18 Martins Mantel
6.12.18 Das Tannenbäumchen
13.12.18 Weihnachten nach Maß
20.12.18 Kleiner Stern ganz groß


Ex-TeamerInnen-Treffen 11.11.18
Wer vor 18 Jahren TeamerIn war, steht heute mitten im Leben. Wir wollen uns erinnern, alte Fotos ansehen und ins Gespräch kommen. Darum steht das Treffen unter dem Motto „Was uns bewegt“. Beginn mit dem (Gemeinde-)Gottesdienst um 10.00 Uhr im GZ, anschließend Austausch und gemeinsames Essen.


Herzliche Einladung zu den diesjährigen Konzerten mit dem Collegium vocale Kirchberg am 10., 17. und 18.11.
Als Hauptwerk des Abends lässt der Chor das Requiem von John Rutter erklingen. John Rutter wurde 1945 in London geboren und studierte Musik am Clare College in Cambridge. Das Requiem ist eins der meist gesungenen Chorwerke Rutters. Der Komponist vermischt hier Texte der Totenmesse, des Book of common prayer - der Agende der anglikanischen Kirche, und Psalmen. Die 7 Sätze formen einen Meditationsbogen zum Thema Leben und Tot: Gebete an die gesamte Menschheit, Psalmen, persönliche Gebete an Jesus und im zentralen Sanctus die Bestätigung der göttlichen Glorie. Außerdem erklingen 3 Kirchenmusikwerke César Franck’s, einem der bedeutendsten Komponisten der französischen Romantik. Zur Kantorei treten Kira Petry (Solosopran), Cordula Poos (Harfe), Beatrix Pauli (Orgel) sowie ein Kammerensemble mit Flöte, Oboe, Cello, Kontrabass, Glockenspiel und Pauke.
Die Konzerte finden statt am Samstag, den 10.11.um 19.30 Uhr in der ev. Kirche in Lollar, am Samstag, den 17.11. um 19.30 Uhr in der ev. Kirche der Wicherngemeinde Gießen sowie am Sonntag, den 18.11. um 18 Uhr in der kath. Kirche St. Raphael in Wettenberg-Wißmar. Karten gibt es wie immer an der Abendkasse sowie auch im Vorverkauf.


Ev. Pfarramt Kirchberg I
Unser Büro ist bis auf Weiteres nicht besetzt.
Bitte rufen Sie an:
Pfarrerin Jutta Martini an, Schubertstr. 7,
Tel: 06406 835 735,
Fax: 06406 835 736,
Email: kirchberg@ekhn.de
Mittwochs hat Pfrin. Martini ihren freien Tag, die Vertretung übernimmt in Notfällen Pfr. Traugott Stein, Tel: 06406 77472.





 

Evangelische Kirchengemeinde Kirchberg
Staufenberger Blättche 16.11.18

Wochenvers: „Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi“ (2 Kor 5,10)

Unsere Gottesdienste: Ökumenische Andacht zum Volkstrauertag 2018
Kirchspiel-Gottesdienst zu Buß- und Bettag

Sonntag, 18. November, Volkstrauertag
Wir laden ein zur ökumenischen Andacht anlässlich der zentralen Friedensgedenkstunde in der Stadthalle Staufenberg, 15.00 Uhr.
Zuvor finden die Kranzniederlegungen mit den KonfirmandInnen und Constanze Faulenbach (Geige) an unseren Ehrenmälern statt: 14.00 Uhr Staufenberg, 14.30 Uhr Mainzlar

Mittwoch, 21. November, Buß- und Bettag
19.00 Uhr Kirchberg: Kirchspiel-Gottesdienst, Pfrin. Assmann-Daum



Bezirk 1 – Mainzlar und Staufenberg
(GZ = Gemeindezentrum Staufenberg, Schubertstr. 11)

Montag, 19. November
19.00 Uhr GZ: Kirchenvorstandssitzung

Dienstag, 20. November
15.30 Uhr GZ: Konfi-Unterricht
19.00 Uhr GZ: Besuchskreis
20.00 Uhr GZ: Voice Factory

Mittwoch, 21. November, Buß- und Bettag
19.00 Uhr Kirchberg: Kirchspiel-Gottesdienst, Pfrin. Assmann-Daum

Donnerstag, 15. November
19.30 Uhr GZ: Gesprächskreis für Trauernde, s. Hinweis

Hinweise:

Jetzt schon planen: 1. Advent, Familiengottesdienst und Brunch
Gemütlich beginnen wir den Advent mit einem Familiengottesdienst im Gemeindezentrum. Die Kindergottesdienstkinder machen mit, es gibt einen kleinen Basar mit leckeren und schönen Dingen. Und wenn Sie nach Hause kommen, können Sie gleich entspannen, denn der Frauenkreis bereitet auch für Ihre Familie ein großes, vielfältiges Brunch-Buffet vor, das seinesgleichen sucht! Herzliche Einladung: So, 2.12., 10.00 Uhr Gemeindezentrum Staufenberg

Gesprächskreis für Trauernde: „Durch die dunkle Zeit kommen“
Geplant sind 4 Treffen ab Totensonntag bis Februar - wenn die Tage wieder länger und heller werden. In unserem Kreis sind alle betroffen, sodass eine offene, vertrauensvolle Atmosphäre herrschen kann. Jeweils Dienstags abends 19.30 Uhr im Gemeindezentrum: 22. November, 20. Dezember, 17. Januar, 14. Februar. Bitte rufen Sie bei Interesse ganz unverbindlich Pfrin. Martini an: Tel. 835 735

Kerzenstunden im Advent
In der Adventszeit wird´s gemütlich. Kindergarten-und Grundschulkinder treffen sich von 16.00-17.15 Uhr im Gemeindezentrum Staufenberg zum Erzählen weihnachtlicher Geschichten. Danach gibt es Kakao und Kekese und wir basteln für Weihnachten. Auch Eltern und Großeltern können gerne mit dabei sein.
29.11.18 Martins Mantel
06.12.18 Das Tannenbäumchen
13.12.18 Weihnachten nach Maß
20.12.18 Kleiner Stern ganz groß

Herzliche Einladung zu den diesjährigen Konzerten mit dem Collegium vocale Kirchberg am 10., 17. und 18.11.
Als Hauptwerk des Abends lässt der Chor das Requiem von John Rutter erklingen. John Rutter wurde 1945 in London geboren und studierte Musik am Clare College in Cambridge. Das Requiem ist eins der meist gesungenen Chorwerke Rutters. Der Komponist vermischt hier Texte der Totenmesse, des Book of common prayer - der Agende der anglikanischen Kirche, und Psalmen. Die 7 Sätze formen einen Meditationsbogen zum Thema Leben und Tot: Gebete an die gesamte Menschheit, Psalmen, persönliche Gebete an Jesus und im zentralen Sanctus die Bestätigung der göttlichen Glorie. Außerdem erklingen 3 Kirchenmusikwerke César Franck’s, einem der bedeutendsten Komponisten der französischen Romantik. Zur Kantorei treten Kira Petry (Solosopran), Cordula Poos (Harfe), Beatrix Pauli (Orgel) sowie ein Kammerensemble mit Flöte, Oboe, Cello, Kontrabass, Glockenspiel und Pauke.
Die Konzerte finden statt am Samstag, den 10.11.um 19.30 Uhr in der ev. Kirche in Lollar, am Samstag, den 17.11. um 19.30 Uhr in der ev. Kirche der Wicherngemeinde Gießen sowie am Sonntag, den 18.11. um 18 Uhr in der kath. Kirche St. Raphael in Wettenberg-Wißmar. Karten gibt es wie immer an der Abendkasse sowie auch im Vorverkauf.




 

_________________________________________________________

Ev. Pfarramt Kirchberg I
Pfarrerin: Jutta Martini, Schubertstr. 7,
Tel: 06406 835 735,
Fax: 06406 835 736,
Email: kirchberg@ekhn.de.
Freitags hat Pfrin. Martini ihren freien Tag, Vertretung hat in Notfällen Pfr. Traugott Stein, Tel: 06406 77472.

Gemeindepädagogin: Antje Koob-Röhrsheim,
Tel: 06406 74317,
Email: koob-roehrsheim@t-online.de