Sie sind hier: Unsere Gruppen Kinder  
 UNSERE GRUPPEN
Frauenkreis Kirchberg
Montagsdamen
Seniorenkreis
Bastelgruppe
Kirchenmusik
Jugendtreff
Kinder
Der Besuchskreis
Bastelgruppe

ANGEBOTE FÜR KINDER
 

Kindergottesdienst-Samstage

Unser Kindergottesdienst ist einmal im Monat samstags von 10.00-12.30 Uhr. Im Gemeindezentrum in der Schubertstraße 11 treffen sich Kindergarten- und Schulkinder zum Geschichtenhören, Singen, Spielen und Basteln. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück! Danach gehen wir in Gruppen für ältere und jüngere Kinder auseinander.

Termine und Themen:
28.04.18 Alles dreht sich um Jona
26.05.18 Pfingsten bringt in Bewegung




 

Antje Koob, Gemeindepädagogin, Tel.: 06406/74317

KiGo Team

Kindergottesdienst-Team

Unser KiGo-Team ist eine bunte Mischung von erwachsenen und jugendlichen Mitarbeitenden.
Zum Vorbereiten treffen wir uns jeweils am Montag vor dem nächsten Kindergottesdienst um 20.00 Uhr, also am 23.4. und 22.5.18.

Interessiert? Einfach mal dazu kommen!




In den Osterferien: Oster-Entdecker-Tage

27.-29.03.18, jeweils 10.00-13.00 Uhr

Keine Langeweile in den Osterferien, sondern Spaß haben, Neues entdecken und kreativ sein mit anderen Kindern! Wir erleben die Ostergeschichte und machen einen Ausflug zum Marburger Schloß. Dort empfängt uns der freche Till Eulenspiegel und wird uns in die Geheimnisse des Marburger Landgrafenschlosses einweihen. Am Ostermontag gibt es einen Familiengottesdienst mit den Kindern der Kinderostertage.
Anmeldungen bis 16.03.18 an Antje Koob.




Osterstündchen

am 22.03.18 um 15.30 Uhr
für Klein- und Kindergartenkinder mit ihren Eltern / Großeltern

Wir erzählen das Bilderbuch
„Jesus ist auferstanden - eine Geschichte von Ostern“ und basteln für Ostern.




Kinderfilmnachmittag am 15.03.18

„Alles steht Kopf“
Ein Animationsfilm, bei dem es um Gefühle geht, die manchmal total auf dem Kopf stehen, besonders, wenn man umziehen muss.
Wir treffen uns um 15.30 Uhr im GZ Staufenberg.
Für Kinofans ab 6 Jahren!




Was war los?

Kinderbibeltag „Mit dem omtürmer unterwegs“

In den Herbstferien machten wir einen Ausflug zum Wetzlarer Dom. Am Lollarer Bahnhof starteten 18 Kinder und Betreuerinnen aus Mainzlar, Staufenberg und Ruttershausen mit dem Zug nach Wetzlar. Am Dom empfing uns Bommel, der Lehrling des Domtürmers höchstpersönlich, um mit uns im Dom verschiedene Aufgaben zu lösen. Abwechselnd durfte jedes Kind einen Gegenstand aus den Beuteln des Türmers ziehen und in der mittelalterlichen Kirche suchen.

Zum Schluss hatten wir den gesuchten „Garten des Doms“ gefunden, der sich im Deckengemälde befindet. Nach der Führung wurde im katholischen Gemeindehaus gefrühstückt und dann die Heimfahrt angetreten, wobei die Zugfahrt für einige Kinder sicher das größte Abenteuer war. Als Mitarbeitende waren dabei: Sibell Althen, Helena Wolf, Jana Jäger und Kerstin Schirmer.