Sie sind hier: Unsere Gruppen Jugendtreff  
 UNSERE GRUPPEN
Frauenkreis Kirchberg
Montagsdamen
Seniorenkreis
Kirchenmusik
Jugendtreff
Kinder
Der Besuchskreis

JUGENDTREFF

Jugendtreff/ Konfitreff

Jugendtreff/ Konfitreff
14tägig Freitag 19.00 Uhr

Hallo zusammen! Alle 14 Tage freitags um 19.00 Uhr könnt
Ihr Euch im GZ treffen zum Filmabend, Kochen, Spielen…
Eingeladen sind Jugendliche ab dem Konfialter.
Wir planen gemeinsam, was wir unternehmen wollen. Nächstes Treffen: am
15. September. Herzliche Einladung: Du hast uns gerade noch gefehlt!




 

Antje Koob Gemeindepädagogin, zuständig für Kinder-und Jugendarbeit, Tel:06406/74317

KiGo Team

KiGo-Team

Unser KiGo Team besteht aus einer bunten Mischung aus erwachsenen und jugendlichen Mitarbeitenden.
Zum Vorbereiten treffen wir uns immer am Montag vor dem nächsten Kindergottesdienst um 20.00 Uhr,
also am 25. September und 30. Oktober.

KiGo-Fortbildung „Erzählen mit allen Sinnen“: am 21.9.17, 19.30-21.30 Uhr im Gemeindehaus Lich.




Veranstaltungen des Dekanats

Dekanatsjugend: LOL - Luther out Loud, 17. September
Ein spannender Tag rund um die Reformation mit einem Krimidinner am
Abend! Der „Raubmord auf der Wartburg“ muss aufgeklärt werden…


Teamerschulung/Teamerfreizeit in Berlin mit
Juleica- Kurs, 15.-21.10 für Jugendliche von 16-27 Jahren

Es gibt Schulungsbausteine, aber auch Zeit zur freien Verfügung. Kosten (89,- €) werden bezuschusst.
Vortreffen: 13.10. in Trohe.
Anmeldung, Infos usw.:
Carola Geck, Mobil:
0176/612 604 34 /
ev.jugend-dekanatkirchberg@gmx.de
Homepage: www.evjudeki.de




Teamerinnne

TeamerInnen - Viele Jugendliche in der Kirchengemeinde

Was tun, wenn Konfi Spaß gemacht hat und vorüber ist? Z.B.: Teamer werden!

Was tun, wenn auch das Teamer-Jahr vorüber ist? Weiter ehrenamtlich in der Kinderarbeit mitmachen! Wir freuen uns sehr darüber, dass sich seit vielen Jahren 15-20 Jugendliche - manche sind inzwischen junge Erwachsene! - in unseren verschiedenen Projekten engagieren. Das Dekanat bietet Schulungen für sie an. Auch „unsere“ TeamerInnen waren dabei, um sich das nötige Wissen anzueignen. Inzwischen gibt es sogar Einsteigerkurse für den Nachwuchs.