Sie sind hier: Foto-Archiv 2016 Osterkindertage  
 2016
Krippenspiel Mainzlar
Krippenspielprobe
Weihnachten Frauenhilfe
Grimms Welt
Erster Advent
Volkstrauertag
Kinderbibeltag Friedelhausen
Erntedank
5000 Brote
Burgfest
Ferienspiele
Autofreies Lumdatal
Jugendaustausch
Kirmes Mainzlar
Konfis in Herbstein
Frauenhilfe in Marburg
Krämermarkt
Goldene Konfirmatioon
Pfingsten
Himmelfahrt
Konfirmation
Vorstellung
Osterkindertage
Konfis in Hohensolms
Tauferinnerung
 FOTO-ARCHIV
2017
2016
2015 / 2. Halbjahr
2015 / 1. Halbjahr
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

OSTERKINDERTAGE
 



 

Die Kinderostertage vom 30.3. - 1.4. 2016 führten uns dieses Jahr zuerst ins Weltgebetstagsland Kuba. Bilder, Musik und Tanz, Spiele, Bastelideen und die Geschichte "Kinder in die Mitte" regten die Kinder zum Mitmachen an. Auch zum Thema "Flucht - was ist los in Syrien?" machten wir uns Gedanken und nahmen an der Aktion "Leben retten" der Sternsinger teil.

„Wir wollen, dass keine Menschen im Mittelmeer sterben!“ lautet eine der Kernbotschaften der Kampagne. Kinder und Jugendliche überall in Deutschland gestalten dabei 1,20 Meter lange Holzplanken mit ihren Wünschen für die Flüchtlingskinder weltweit. Ob mit bunten Bildern oder Botschaften an Politiker – ihre Sorge um die Gleichaltrigen, die ihre Heimat verlassen mussten, können die Teilnehmer an der Aktion auf ganz unterschiedliche Weise ausdrücken. Und die Mädchen und Jungen aus der Kirchengemeinde Kirchberg I waren mit großem Eifer bei der Sache. Drei Planken gestalteten sie mit tollen Botschaften: „Kauft mehr Rettungsboote für die Flüchtlinge“, "Alle Menschen sind wertvoll" und "Viel Glück für euch!" steht nun auf den Hölzern, umrahmt von bunten Bildern mit vielen Rettungsbooten und Sonnen.Die Holzplanken werden nun nach Aachen zu den Sternsingern geschickt. Aus den zusammengetragenen Holzplanken wird nach und nach symbolisch ein großes Rettungsboot entstehen.Das Hilfswerk wird die Botschaften der Kinder zum Weltflüchtlingstag im Juni Verantwortungsträgern in Deutschland und Europa übergeben. Die Kinderferienaktion wurde von Ehrenamtlichen des Kinder- und Jugendteam der Kirchengemeinde (Annika Wolf, Celina und Leonie Schlapp, Melina Bender) und Gemeindepädagogin Antje Koob-Röhrsheim durchgeführt.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.