Sie sind hier: Foto-Archiv 2015 / 2. Halbjahr Schulschluss und Ferien  
 2015 / 2. HALBJAHR
Krippenspiel
Krippenspielprobe
Adventskonzert Voice Factory
Erster Advent
Kinderbibeltag
Erntedank
Burgfest
Einschulung
Jubel-Konfirmationen
Sommerkirche
Auofrei Lumdatal
Schulschluss und Ferien
Kirmes Mainzlar
Sommerfest
 FOTO-ARCHIV
2017
2016
2015 / 2. Halbjahr
2015 / 1. Halbjahr
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

FERIENSPIELE

Ferienspiele

"Auf Schatzsuche in der Karibik" - so hieß unser Thema dieses Jahr. 20 Kinder und 7 ehrenamtlich Mitarbeitende trafen sich vom 28. - 30.7.2015 unter Leitung von Gemeindepädagogin Antje Koob-Röhrsheim im Gemeindezentrum Staufenberg. Wir schauten Bilder von der Inselwelt und informierten uns über Tiere, Pflanzen und das Leben der Menschen dort. Anschließend ging es an die Arbeit an mehreren Kreativstationen. Unter anderem wurden T-Shirts gebatik, Delfine, Flamingos, Schiffe und Piraten gebastelt. Außerdem gab es viele Spiele zum Austoben und eine Schatzsuche, die uns auf einigen Umwegen zum Spielplatz am Amselweg führte. Der Piaratenschatz wurde, nachdem er endlich ausgegraben war, natürlich sofort aufgeteilt und verzehrt!. Zum Abschluss ließen wir uns leckere Cocktails und Fruchtspieße schmecken. Die beteiligten Jugendlichen Hanna Licher, Katharina Licher, Melina Bender, Noemi Schneider, Hendrik Appel, Michael Schirmer, Christian Keil und Lars Müller trugen schon in der Vorbereitung viele eigene Ideen bei und waren bei den Kindern die "Stars". Vielen Dank für eure Mitarbeit! Toll, dass ihr einige Ferientage für eure ehrenamtliche Tätigkeit spendiert habt.
Gemeindepädagogin Dekanat Kirchberg
Kirchengemeinde Kirchberg I und
schulbezogene Jugendarbeit Gesamtschule Busecker Tal




 



 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Schulabschlussfeiern

"Wie ein bunter Luftballon" war das Thema der beiden Schulabschlussgottesdienste in Mainzlar und Staufenberg am 23.7.2015.
Wie in den vergangenen Jahren hatten die 4. Klassen und die Lehrerinnen Frau Vergenz und Frau Gruber die Gottesdienste mit vorbereitet. Im Religionsunterricht wurde am Ende des Schuljahres gemeinsam überlegt, wofür man Gott danken kann und was man sich für die neue Schule wünscht. Einige Wünsche wurden dann auf Heliumballons geschrieben und im Gottesdienst gezeigt. Dass nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen und einige sogar zerplatzen, wurde durch ein Anspiel der 4. Klassen deutlich. Was wir tun können wenn uns mal die Luft ausgeht und wir uns richtig schlapp fühlen, dass kam in den Gedanken der Kinder zum Ausdruck: mit Gott reden, wie mit einem Freund, denn er hört alle unsere Gebete. Mit Segenswünschen verabschiedeten wir die Grundschulabgänger in ihren neuen Lebensabschnitt und uns alle in die Sommerferien.

Gemeindepädagogin Dekanat Kirchberg
Kirchengemeinde Kirchberg I und
schulbezogene Jugendarbeit Gesamtschule Busecker Tal

(Fotos Mainzlar von Mark Moore)




Grundschule Staufenberg




Grundschule Staufenberg

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



 



 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.