Sie sind hier: Foto-Archiv 2014 Kirchentage  
 2014
Krippenspiel
Advent
Volkstrauertag
Kinderbibeltag
Kirchberg Konzert
Senioren
Erntedank
Dekanatskonfitag
Autofreies Lumdatal
Sommerkirche
Ferienspiele
Schulabschluss
Kirmes Mainzlar
Herbstein
Kirchentage
Goldene Konfirmation
Krämermarkt
Pfingsten und Himmelfahrt
Die neuen Konfis
Konfirmation
Vorstellung
Ostern
Konfis in Hohensolms
Weltgebetstag
Fasching /Indien
 FOTO-ARCHIV
2017
2016
2015 / 2. Halbjahr
2015 / 1. Halbjahr
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

KIRCHENTAGE FÜR JUGENDLICHE UND KINDER

Jugendkirchentag




 



 

21 Jugendliche und 2 Gemeindepädagoginnen aus Buseck und Staufenberg machten sich am 20.6.14 auf den Weg nach Darmstadt zum Jugendkirchentag (JUKT). Einiges an Überzeugungsarbeit war vorher geleistet worden, um den Jugendlichen das Angebot schmackhaft zu machen. Jugendkirchentag - was soll das sein? Aber dank good-days-App und Internet konnte man sich über die 300 Workshops informieren und schließlich standen um 8.30 morgens alle Konfi-Teamer am Bahnhof Lollar.
In Darmstadt angekommen machten wir uns auf den Weg zu den 4 Themenparks. Den ersten Stopp mussten wir beim Bobbycar-Rennen einlegen, dann ging es weiter zum Tanzen und Trommeln mit Jugendlichen aus Südafrika, zur Kletterwand, zum Menschenkicker, zum Karaokesingen, zum Rolliparcour, in den Klettergarten usw. Wir waren sehr "bewegt" und begeistert, was unsere Landeskirche mit dem JUKT-Team auf die Beine gestellt hatte. Ein Abstecher in die Eisdiele und auf die Einkaufsmeile in der großen Stadt musste natürlich auch sein. Etwas erschöpft saßen wir um 19 Uhr wieder im Zug Richtung Gießen. In zwei Jahren wollen wir dann nach Offenbach fahren, zum nächsten Jugendkirchentag.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Kinderkirchentag




 



 

Am 14.6.14 fand unser "Glückstag", der Dekanatskinderkirchentag in Lollar statt. Ein halbes Jahr hatte das Dekanatsteam aus Steffi Best-Failing, Carola Geck, Claudia Kuhn, Daniel Reinke und Antje Koob-Röhrsheim ihn vorbereitet. Alle Kinder des Dekanats im Alter von 5 bis12 Jahren waren eingeladen und insgesamt 86 Kinder aus fast allen Kirchengemeinden nahmen teil. Eine große Schar von begleitenden Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden beim Auf- und Abbau und in der Küche waren ebenfalls mit im Boot. Wir starteten mit einem Gottesdienst zum Thema Glück, Dekan Daum hatte sich dafür extra einen neuen Hut gekauft (Haarreif mit Glückskleeblättern), der an ein Geburtstagskind verschenkt wurde. Glück hatte auch Jona, der von Gott vor dem Ertrinken bewahrt wurde. Diese Geschichte wurde im Gottesdienst gespielt. Begleitet durch Kirchenmusikerin Daniela Werner kamen beim Singen alle in Bewegung. Weiter ging es mit verschiedenen Spiel-und Kreativangeboten. Besonders beliebt war die Rollenrutsche, die intensiv genutzt wurde. Glücklich machte uns auch das gute Mittagessen, das vom Lollarer Küchenteam zubereitet wurde. Nach 5 Stunden und einem Schlussegen machten sich die Kinder auf den Heimweg und die Mitarbeitenden ans Aufräumen. Den Kinderkirchentag werden wir sicher in lebhafter Erinnerung behalten, über eine Neuauflage denken wir nach.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.