Sie sind hier: Foto-Archiv 2007 Osterkindertage  
 2007
Erster Advent
Buss und Bettag 2007
Burgfest
Autofreies Lumdatal
Herbstein 07
Krämermarkt
Pfingsten
Osterkindertage
Hohensolms 2007
Frühlingsfest 07
Ferienspiele 07
Vorstellung
Dekanatssynode 07
 FOTO-ARCHIV
2017
2016
2015 / 2. Halbjahr
2015 / 1. Halbjahr
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

OSTERKINDERTAGE
 

Vom 3. - 5.4.07 fanden im Gemeindezentrum Staufenberg wieder die Kinderostertage statt. Jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr trafen wir uns zum Basteln, Spielen und Erzählen rund um das Thema Ostern.

Vom 3. - 5.4. trafen sich im Gemeindezentrum 30 Vor - und Grundschulkinder und 11 BetreuerInnen zum Spielen, Basteln und Geschichtenhören rund um das Thema Ostern.
Die Nachmittage begannen jeweils mit dem Anschauen einer Diageschichte zum Leidensweg Jesu. In unserer Medienzentrale Frankfurt hatten wir eine sehr bunte Diareihe zur Passionsgeschichte gefunden, in der farbenfrohe Engel eine große Rolle spielten. Nach der Geschichte wurde das Gehörte und Gesehene von den Kindern in einem Bodenbild dargestellt. So konnte jedes Kind auch aktiv mitmachen.
Danach gab es einen Spiel- und Kreativteil. Jedes Kind legte einen kleinen Ostergarten in der Holzkiste an. Auch in dieser kleinen Kiste wurden noch einmal Elemente aus der Passionsgeschichte nachempfunden: der steinige Weg zum Kreuz, die Kreuzigung und die Auferstehung. Das Ostergärtchen wurde auch zur Schlussandacht verwendet. Aus allen Kisten wurde ein großes Kreuz gestaltet.
Nach dem Basteln, bei dem viel Osterdekoration entstand, konnten wir rausgehen und das schöne Wetter auf dem Spielplatz und beim Bolzen nutzen. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz und wir stärkten uns mit Osterbrot und Apfelsaft.
Zum Schluss gab es jeden Tag eine Andacht und ein Segenslied.
Als Mitarbeiter waren dieses Jahr dabei:
Andreas Bauer, Jan-André Pieper, Laura und Alexandra Hupel, Natascha Klein, Valery Bauer, Anne Dickel, Jennifer Ruckelshausen, Kerstin Schirmer und Petra Schiefelbein.
Bis bald!
Antje




 



 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.