Sie sind hier: Foto-Archiv 2005 Burschenschaft  
 2005
Krippenspielprobe 24.12.
Krippenspiel Kindergarten
1. Advent
Konzert Feuerwehr
Burgfest 2005
Autofreies Lumdatal 2005
Ferienspiele 2005
Konfis in Hohensolms
Osterkindertage
Krämermarkt
Konfis Herbstein
Jubiläum TV 05 Mainzlar
Kirmes Mainzlar
Standarten-Einweihung
Burschenschaft
 FOTO-ARCHIV
2017
2016
2015 / 2. Halbjahr
2015 / 1. Halbjahr
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

BURSCHENSCHAFT
 

50 Jahre Burschenschaft Frohsinn Mainzlar - die Mous

Dieses prachtvolle Bild hat es verdient, veröffentlicht zu werden!!!
Wie man sieht, haben die Burschen nur einen schwarzen Fleck auf ihrer ansonsten blütenweißen Weste.




 



 

Zwei Festgottesdienste zu einem schönen Jubiläum feierten die Mainzlarer Burschen im Juli.

Es ist ihr Verdienst, dass sie den Ursprung ihres „Frohsinns“ wieder in das Fest integriert haben: die Kirchweih. Seit dem 12. Jh. kommen Menschen in die Mainzlarer Kirche, um zu feiern oder einen Weg zu suchen, wie es weiter gehen kann in bitteren Zeiten. Sie wurden nicht enttäuscht, und deshalb weihen wir die Kirche in jedem Jahr ein bisschen neu, indem wir ihr Dasein auch mit einem Gottesdienst feiern.

Selbst wenn die Augen nach der Samstagnacht recht klein sind, der Gang eher schleppend und es merkwürdig ist, sich plötzlich in einem Gottesdienst wieder zu finden: die Burschenschaft legt Wert darauf, ist aktiv dabei und ermöglicht so auch Menschen, die am sonstigen Treiben kein Interesse haben, die Teilnahme an der Kirmes, der Kirchweih. Die sehr große Beteiligung der Gemeinde bestätigt das.

Im eigentlichen feierlichen Jubiläumsgottesdienst am 3. Juli kamen die Ehemaligen mit dazu, beteiligten sich durch verschiedene Lesungen und gedachten ihrer verstorbenen Mitglieder beim anschließenden gemeinsamen Gang zum Friedhof. Eine Woche später ging es dann im Kirmeszelt wie gewohnt lockerer zu, ohne dass die Stunde den Charakter eines Gottesdienstes verlor.

Herzlichen Dank bei dieser Gelegenheit auch dem Gesangverein Mainzlar/ der Voice Factory mit Daniela Werner für die treue Begleitung! Die Kirchengemeinde wünscht der Burschenschaft auch für die nächsten Jahre ein gutes Gelingen der Kirmes.

Jutta Martini